Montagsfoto 9 – VERGÄNGLICHKEIT

Standard

20160410_180356.jpg

Schon beim Schneiden schneite es die kleinen Blüten. Nach zwei Tagen waren die Äste kahl und der Schrank weiß. Hätte ich sie besser draußen am Strauch gelassen …

Die Vergänglichkeit adelt den Augenblick.

Franz Friedrich Kovacs

Es grüßt Neja

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s